U11 beim Turnier des 1.FC SAND

Vergangenen Samstag war die U11 der SG Augsfeld zu Gast beim Turnier des FC Sand. 
Mit einem sechsten Platz hat sich die U11 der SG Augsfeld mal wieder im Mittelfeld behauptet, aber erneut wurde klar, wenn man die sich bietenden Torchancen endlich mal nutzen würde, wäre auch hier wieder mehr drin gewesen.
Im ersten Gruppenspiel gegen Kirchaich sprang trotz guter Chancen nur ein 0:0 heraus. Gegen die Dreibergkickers II konnten die einzigen beiden Tore des Turniers erzielt werden und das Team gewann mit 2:0. 
Gegen die zweite Mannschaft des FC Sand II hielt man lange Zeit das Spiel offen und torlos, aber kurz vor dem Ende war dann aber doch wieder Bruder Leichtsinn auf dem Feld und das Gegentor fiel. Der zweite Treffer war nur die Folge des letzten Ansturms. Am Ende stand es 0:2.
Einen Achtungserfolgt konnte dann im letzten Gruppenspiel gegen den TV Jahn Schweinfurt erzielt werden, dem man mit einem 0:0 die einzigen Punktverluste der Vorrunde verschaffte. 
Das Spiel um Platz 5 musste nach einem 0:0 nach regulärer Spielzeit im 7m-Schiessen gegen die SG Stadtlauringen/Ballingshausen entschieden werden, das die SG Augsfelder leider mal wieder nicht für sich entscheiden konnten..

Turniersieger wurde etwas überraschend, aber verdient, die SG Ermershausen / Schweinshaupten.


Starker 3.Platz beim Hallenturnier im Soccerpark Bamberg

 

Am heutigen Sonntag ist die U11 der SG Ausgsfeld zum ersten Mal in der Soccer Arena in Bamberg angetreten. Gegen 19 andere Mannschaften auf dem Indoor Rasenplatz zu bestehen war eine neue Erfahrung für das gesamte Team. Das Ergebnis waren schnelle Spiele und viele Tore da es fast keine Pausen gab dank Rundumbande und Netz.
Nachdem das erste Spiel gegen die TSG Bamberg mit 4:2 gewonnen wurde konnte auch gegen Phönix Buttenheim 1 ein verdientes 8:2 gefeiert weden. Gegen die bis dahin auch ohne Niederlage gestarteten Mistelgauer konnte mit Kampf und Können ein 2:1 Sieg herausgespielt werden. 
Nach dem ungefährdeten 7:1 Sieg gegen den SV Hallstadt stand das Team überraschender Weise als Gruppenerster im Viertelfinale. 
Auch das Viertelfinalspiel konnte mit 2:0 gegen Windheim gewonnen werden. Ein ganz neues Gefühl für die Spieler der SG Augsfeld mal nicht um die letzten Plätze oder im Mittelfeld zu spielen. 
HALBFINALE !!
Trotz starker kämpferischer Leistung konnte sich hier jedoch die Mannschaft vom FV Würzburg mit 2:0 durchsetzen. Hier konnte man schon sehen, dass die Spiele vorher viel Kraft gekostet haben. 
Trotzdem stand jetzt noch das letzte Spiel um Platz drei bevor. Und da habe alle noch einmal die Zähne zusammengebissen und sich ein 2:1 gegen Ebermannstadt erkämpft. Ein 3. Platz in einem durchaus stark besetzten Turnier. Da war es nicht verwunderlich dass Spieler und Trainer hochzufrieden mit dem Verlaufe des Turniers waren und alle - einschließlich des Masskottchens Maya - über den dritten Platz jubeln konnten.

Die SG Augsfeld gratuliert dem Turniersieger Eintracht Bamberg


TRAININGSZEIT FÜR DIE SAISON 2018/19

Unsere U11 (Jahrgang 2008 und 2009) startet am Montag, 11.03.2019 mit dem Platztraining.

Das Training findet immer wie folgt statt:

Montag von 17:30 - 19:00 Uhr beim 1.FC Augsfeld und

Mittwoch von 17:30 - 19:00 Uhr beim 1.FC Augsfeld

(ab 17:15 Uhr können die Kinder gebracht werden)

Trainer und Ansprechpartner sind:

Thomas Kübler; Mobil: 0151/61124924

Dirk Ehlert; Mobil: 0176/34517270

oder per Mail an: info@sg-augsfeld.com


SPIELBERICHTE DER U11

SG Augsfeld - TSV Kirchaich  5:3

Ploppel-Cup am 15.05.2018

Ein super Pokalspiel von beiden Seiten.

Wir sind ohne Wechselspieler angetreten und die Jungs haben es richtig toll gemacht.

Schnell gingen wir nach einem Traum Kopfballtor von Maro in Führung. In der 10. Minute verballerte Maro einen 9 Meter, jedoch 2 Minuten später markierte er das 2:0.

Gustav schaltete in der 17. Minute in einer unübersichtlichen Situation im Strafraum am schnellsten und kam mit der Fussspitze zum Torerfolg.

Kurz vor der Halbzeit verkürzte Kirchaich zum 3:1.

Nach der Halbzeit machten wir wieder von Anfang an das Spiel. Nach einer Ecke wuchtete sich Gustav in den scharfen Ball und machte mit seinem Rücken das Tor.

In der 40.Minute markiert abermals Maro das 5:1.

Danach wurden die Jungs ein wenig müde und Kirchaich nutzte es nochmals zu verkürzen.

Am Ende gewannen wir verdient 5:3.

 

 

FC Eltmann - SG Augsfeld   4:9 am 12.05.2018

Mit Eltmann erwartete uns wie erwartet ein starker Gegner.

Anfänglich waren wir nicht im Spiel. Die Zuordnung passte einfach nicht. So liefen wir des öfteren in Konter. Marius hielt uns mit klasse Paraden im Spiel.

In der 9. Minute konnte er aber nichts machen und Eltmann ging in Führung.

Kurz vor der Halbzeit wurden wir immer besser und Maro schoss den Ausgleich. Mit dem Halbzeitpfiff schoss Hannes mit einer scharfen Ecke einen Eltmänner an und der Ball ging ins Tor.

Nach der Halbzeit waren wir voll im Spiel. Von Eltmann war nicht mehr viel zu sehen. Wir kombinierten wieder klasse und belohnten uns mit vielen Toren. Bastian stand und lief immer goldrichtig und machte gekonnt 4 Tore. Hannes, Gustav und Maro markierten noch weitere Treffer.

Am Ende gewannen wir deutlich mit 9:4.

 

SG Augsfeld - SV Hofheim  9:2 am 04.05.2018

Wir freuten uns auf das Spiel gegen Hofheim. In der Herbstrunde mussten wir uns mit 3:6 geschlagen geben.

Aber diesmal lief es ganz anders.

Die Jungs spielten von Anfang an geordnet, klare Bälle und effektiv vor dem Tor.

Da wir nur einen Wechselspieler hatten halfen auch Julius und Sandro von der U10 aus, die ihre Sache super machten.

Bastian markierte den ersten Treffer bereits in der 5. Minute. Hofheim gleichte in der 10.Minute aus. 

Danach kam Hofheim nicht mehr über die Mittellinie. Gustav (18) und Maro (22) markierten den Halbzeitstand mit 4:1.

In der 2. Halbzeit machten wir genauso weiter. Gustav (30), Bastian (35), Sandro (40,45) und Maro (50) schossen einen grandiosen 9:2 Sieg heraus. 

 

 

SG Augsfeld - Dreiberg Kickers     3:6 am 27.04.2018

Gleich 2 Tage später das zweite Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Diesmal in einer etwas anderen Aufstellung. Bei  uns fehlte krankheitsbedingt Maro Müller und bei den Gästen waren 4 Stammspieler nicht dabei.

Wir taten uns von Anfang an schwer ins Spiel zu kommen. Etwas zerfahren und immer wieder Abstimmungsprobleme. Jedoch hatten wir mehr vom Spiel mussten aber in der 12. Minute das 1:0 hinnehmen.

So ging es auch in die Pause.

Sein erstes Spiel konnten Sebastian Schlereth heute für uns bestreiten. Er machte seine Sache ganz ordentlich.

Bastian stellte endlich in der 28. Minute den Ausgleich her. Jedoch eine Minute später gingen die Gäste wieder in Führung. Jetzt spielte Knetzgau wesentlich besser als in Halbzeit 1 und wir konnten unsere Unsicherheit an diesem Tag einfach nicht loswerden. Gustav verkürzte in der 35. Minute auf 2:3 und wir hatten mal kurz wieder Hoffnung.

Dies wurde aber gleich eine Minute später wieder zunichte. Kurz vor Ende erzielte Bastian noch ein Tor zum Endstand von 3:6

 

 

 

Dreiberg Kickers - SG Augsfeld     9:3

Pokalspiel am 25.04.2018

In diesem Pokalspiel spielten die derzeit beiden besten U11-Mannschaften des Landkreises gegeneinander.

Von Anfang an entwickelte sich ein schnelles und intensives Spiel.

Überragend und Spieler des Tages war der Gästespieler Leon Frank, den wir leider nicht in den Griff bekommen haben. 6 Tore und 3 Vorlagen von ihm waren deutlich.

In den ersten 20 Minuten waren wir die etwas bessere Mannschaft. Wir mussten durch Konter immer wieder einen Rückstand hinterherlaufen.

Maro Müller war an diesem Tag kaum zu halten und konnte durch 2 Tempoläufe immer wieder den Ausgleich markieren. Beim 2. Tempolauf war er nur durch Foul zu stoppen. Den fälligen 9 Meter verwandelte er gekonnt.

In der 2. Halbzeit waren die Knetzgauer spielbestimmend und klar besser, so dass der Sieg am Ende verdient war, jedoch um 2-3 Tore zu hoch ausgefallen ist.

 

 

 

Stadtlauringen - SG Augsfeld     2:19 am 21.04.2018

 

Einen Kantersieg feierten wir in Stadtlauringen

In der 2. Halbzeit konnte sich auch Marcel Rikeit im Tor beweisen.

Torschützen:

Bastian (5), Maro (5), Gustav (2); Hannes (2), Marius, Tobias, Elias und 2 Eigentore

 

 

SG Augsfeld - TG Schweinfurt    12:1

Pokalspiel am 17.04.2018

 

Einen Kantersieg feierten die Jungs gegen eine U10 Mannschaft aus Schweinfurt.

 

Torschützen:

 

Bastian (4), Maro (3), Gustav (2); Elias (2), Marcel Rikeit


Die U11 gewinnt den Coala-Cup in Zeil

Im Endspiel im Coala-Cup 2018 der U11-Junioren konnte die Truppe von Coach Olli Müller unseren neuen Partnerverein FC Eintracht Bamberg im 7m-Schießen bezwingen. Nach zwei Zweiten Plätzen und einen Dritten konnte der Jahrgang 2007 mit einer geschlossenen Mannschaft nicht unverdient den Turniersieg feiern.


Die U11 wird Dritter beim 1.FC Sand


Zum Spielplan der U11